Rund ums Angeln   -   Angelverein Heldrungen e.V.
Home - Wir über uns
Informationen
Unsere Angelteiche
Jugendarbeit
Unser Teichfest
Weihnachtsmarkt
Rund um den Fisch
Interessante Links
Kontakt - Impressum


 

  

!!! Arbeitsprogramm für das Jahr 2022 !!!     

 

 

Datum

 

Uhrzeit

 

Anlass

 

Treffpunkt

 

 10.12.2022

 

 18.00

 

 Weihnachtsfeier

 

 Viktoria

 

 

 

 Termine für die Vereinsjugend werden wie immer über die Whatsapp-Gruppe mitgeteilt!

 

 

_____________________________________________________________________________________

 

 

 

!!! Besondere Fangbegrenzungen an den Vereinsgewässern !!!

 

 


 
Mindestmaß
Fangbegrenzung (täglich)
Schonzeiten
Aal60 cm2 Stück01.11. - 28.02.
Hecht60 cm2 Stück01.02. - 30.04
Karpfen40 cm  
Karpfen (Wildform)40 cm2 Stück15.03. - 31.05.
Schleie30 cm2 Stück15.03. - 31.05.
Zander60 cm2 Stück01.01. - 31.05

 

Für alle anderen Fischarten gelten die gesetzlichen Bestimmungen!

 

 

 

!!! Schonzeiten und Schonmaße für die Gewässer der Anglergemeinschaft Kyffhäuserkreis e.V. und die Verbundgewässer des LAVT!!!

 


 
Mindestmaß Schonzeit
 Aal 60 cm 01.11. – 28.02.
 Äsche 35 cm 01.02. – 31.05.
 Bachforelle 30 cm 01.10. – 31.03.
 Bachsaibling 30 cm 01.10. – 31.03. 
 Hecht 55 cm 01.02. – 30.04.
 Zander 55 cm 01.02. – 31.05. 
 Karpfen 45 cm 
 Schleie 30 cm 
 Rotfeder 15 cm 
 Barsch 20 cm 
 Amurkarpfen 60 cm 

 

 

Fischarten wie Blei (Brassen), Plötze, Ukelei, Kaulbarch haben kein Mindestmaß

 

Fangbegrenzung pro Angeltag:

 

Es dürfen 3 Fische der nachstehenden Arten, davon jedoch maximal mitgenommen werden:

2 Karpfen oder 3 Schleien oder 2 Hechte oder 1 Zander oder 3Aale.

Bei Salmoniden dürfen maximal je Angeltag mitgenommen werden:

2 Regenbogenforellen oder 2 Bachforellen oder 2 Bachsaiblinge oder 1 Äsche

Im Interesse der Entwicklung stabiler Fischbestände besteht für folgende Fischarten eine Fangbegrenzung

je Angeltag: 12 Rotfedern / Plötzen (in Summe für beide Fischarten)

                        6 Flussbarsche

 

 

In der Schonzeit des Hechtes (01.02. bis 30.04.) ist das Angeln mit künstlichen Raubfischködern

(Blinker, Spinner, Wobbler, Gummifisch, Twister , Streamer) sowie natürlichen Raubfischködern

(Köderfisch, Fetzenköder) verboten! Angeln mit Rot- u. Tauwurm ist erlaubt.

Die Verwendung der Flugangel auf Salmoniden ist in der Zeit vom 01.04. – 30.04. erlaubt.

 

 

 

Angelverein Heldrungen e.V.  | info@angelverein-heldrungen.de